Reisehinweise für Niedersachsen

Reisen-Foto-ImYanis_Shutterstock_com

Aktuelle Informationen zum Reisen

In welche Länder kann ich derzeit verreisen und was muss ich bei der Rückreise beachten?  Hier finden Sie Informationen zur Einreise bzw. Rückreise nach Niedersachsen und welche Länder derzeit als Risikogebiet eingestuft sind.

Deutschland
Die Einreise bzw. Rückreise aus anderen Bundesländer nach Niedersachsen ist grundsätzlich erlaubt. Bitte beachten Sie, dass es vereinzelt zu Einreiseverboten aus Städten oder Kreisen mit besonders vielen COVID-19-Infektionen kommen kann. Kurzfristige Änderungen hierzu finden Sie auf der Internetseite des Landes Niedersachsen.

Ausland
Sollte das Land, aus dem Sie einreisen, zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb der letzten 14 Tage vor Einreise, als Risikogebiet eingestuft worden sein, begeben Sie sich auf direktem Weg nach Hause und dort in häusliche Quarantäne. Zusätzlich müssen Sie sich bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt melden. Personen aus der Hansestadt Lüneburg oder dem Landkreis Lüneburg nutzen bitte folgendes Formular.

Sie sind von der häuslichen Quarantäne und Meldung beim Gesundheitsamt befreit, wenn Sie in den letzten 48 Stunden ein vom RKI anerkanntes negatives Testergebnis in deutscher oder englischer Sprache vorlegen können.
 
Für Ausnahmen beachten Sie bitte auch den Paragraphen „Ein-und Rückreisende“ in der aktuell gültigen Verordnung des Landes Niedersachsen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Reisen ins Ausland beziehungsweise zu Einreisen aus dem Ausland nach Niedersachsen finden Sie auf der Internetseite des Landes Niedersachsen.

Für Einreisende mit Symptomen gilt:
Wer vermutet, an Corona erkrankt zu sein, wendet sich bitte telefonisch an die eigene Hausarzt- oder Kinderarzt-Praxis oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117.
 
Ein Abstrich erfolgt nun in den Arztpraxen, das Diagnosezentrum ist ab dem 12.07.2020 geschlossen.

Reise-Hinweise

Wo bekomme ich weitere Informationen bei Auslandsreisen?
Gesundheitsempfehlungen zu Auslandsreisen gibt das Auswärtige Amt. Aktuelle Informationen zu der Sicherheitssituation in einzelnen betroffenen Ländern sind auf deren Homepage zu finden. Da sich die Situation fast täglich ändert, sollten Sie sich kurzfristig vor Reiseantritt informieren: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit.

Weitere aktuelle Informationsquellen: Robert Koch Institut (RKI):
Allgemeine Infos: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Corona-Virus/nCoV.html
Risikogebiete: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
WorldHealthOrganisation (WHO):
https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019
Reiseinformationen (WHO – Englisch):
https://www.who.int/travel-advice
European Centre for Disease Prevention and Control  –  Risikoabschätzung:
https://www.ecdc.europa.eu/en/covid-19-pandemic
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html